Salona

Salona

In der Antike war Salona das Zentrum Kroatiens, eine alte Stadt umgeben von den Gebirgen Kozjak und Mosor, durch die der Fluss Jadro fließt. Davon zeugen imposante Mauern mit Türmen und Toren, das Forum mit den Tempeln, das Theater, der Verwaltungspalast, das Amphitheater und die einzigartigen Denkmäler des Bischofssitzes und der frühchristlichen Kirche auf den Friedhöfen, wo die Märtyrer von Salona begraben wurden (Manastrine, Kapljuč, Marusinac). 
Die meisten Funde aus Salona befinden sich im Archäologischen Museum in Split. Diese bedeutende Lokalität in der unmittelbaren Nähe von Split ist der größte Komplex antiker Denkmäler in Kroatien und wird das ganze Jahr über von zahlreichen Touristen besucht.

Kontakt

Dalmatien - Split
Solin