Novigrad

Novigrad

Novigrad - ein malerisches historisches Städtchen Dalmatiens, es befindet sich an der Südküste des Meeres Novigradsko more in einer engen und langen Bucht unterhalb des Gebirges Velebit. In Form eines Trapezes gebaut ist die Stadt von Mauern umgeben, wovon heute nur noch Reste erhalten geblieben sind. Die Stadt entstand auf den Resten einer Festung an der Spitze des Bergs, von dem aus sie zum Meer hinuntergeht.
In Novigradsko more fließt der Fluss Zrmanja hinein, weswegen das Meer hier reich an Fisch und Muscheln ist. Dank der glücklichen Verbindung natürlicher und kultureller Schönheiten, der kleinen Buchten im Schatten der Kiefern und den eingerichteten Badeorte, ist Novigrad ein Paradies für jeden Gast. Auf den Fluss Zrmanja kann man zum Rafting, Kanu- oder Kajakfahren gehen, während man von Novigrad aus die Nationalparks (Paklenica, Plitvicer Seen, Krka, Kornati), den Naturpark Velebit, die Höhlen Cerovačke pećine (den größten Höhlenkomplex in Kroatien) und das ornithologische Reservat Vrana zusammen mit dem See Vransko jezero besuchen kann.

Kontakt

Dalmatien - Zadar
Novigrad