EDEN Gewinner 2012/2013

Stancija 1904, Svetvinčenat, Im Rhythmus der Natur

Im Inneren von Istrien, in der Nähe der Renaissancestadt Svetvinčenat, werden Sie einen ganz anderen, unaufdringlichen und friedlichen Lebensstil erleben. Die Schönheit der Natur, die Einfachheit des Dorfes, die autochthone Küche und die ausgezeichneten Weine, angenehme Gastgeber stehen im Gegensatz zu allem, was der Alltag in den Städten bringt. 


Einst ein eigenständiger landwirtschaftlicher Betrieb, ist Stancija 1904 ein der schönsten agrotouristischen Bauernhöfe, nur 30 Kilometer von den istrischen Zentren von Pula, Rovinj und Umag entfernt. Neben dem Ferienhaus und Appartements mit insgesamt 16 Betten gibt es eine überdachte Terrasse mit Grill, eine Taverne und einen Kinderspielplatz. Das einfach gestaltete, sehr komfortable Interieur ist mit einem Äußeren geschmückt, in dem die grüne Umgebung von Stein und Trockenbau dominiert wird. 


Das Ferienhaus und die zwei Suiten sind für Menschen mit besonderen Bedürfnissen angepasst, und die Menüs und Preislisten sind auch in Blindenschrift für blinde und schwachsichtige Personen geschrieben, und deshalb wurde Stancija 1904 zum EDEN-Sieger 2012/2013 zum Thema „Barrierefreier Tourismus“erklärt. 


Verpassen Sie nicht einen Besuch in Svetvinčenat, einem beliebten Reiseziel mit der am besten erhaltenen istrischen Burg Morosini-Grimani, einen idealen Ort für Veranstaltungen wie das Festival des Tanzes und des nonverbalen Theaters, des Mittelalterfestivals, das Käsefestival, Konzerte der renommierten Musiker... 

2012/2013: „Barrierefreier Tourismus“

2012/2013 Finalisten