Die Gemeinde Sveti Martin na Muri | Willkommen auf der offiziellen Website der Kroatischen Zentrale für Tourismus.

Der nationale Gewinner 2006/2007
Die Gemeinde Sveti Martin na Muri

  • Startseite
  • Erlebnisse
  • Die Gemeinde Sveti Martin na Muri

EDEN Gewinner 2006/2007

Die Gemeinde Sveti Martin na Muri  

Eine natürliche, kulturelle und Geschäfts-Oase im Norden von Kroatien

 

Sveti Martin na Muri in der Gespanschaft Međimurje wurde zum „Herausragenden europäischen Reiseziel“ für 2006/2007 erklärt, und zwar als das „beste neue ländliche Reiseziel“. Zielorte, die an der Wahl teilgenommen haben, unterstützen dadurch Initiativen zur Förderung des lokalen Tourismus durch eine bessere Erhaltung und durch die Wertachtung des natürlichen und kulturellen Erbes des Dorfes, und sie haben den allgemeinen Ansatz für die Verwaltung des eigenen touristischen Angebot in einer solchen Art und Weise angenommen, dass sichergestellt wird, dass die soziale, kulturelle und ökologische Nachhaltigkeit erhalten wird.


Sveti Martin na Muri liegt auf dem rechten Ufer der Mur, in einem Tal inzwischen nördlicher Hügel der Gespanschaft Međimurje. Die Gemeinde besteht aus 14 Dörfern mit insgesamt 2.605 Einwohnern auf einer Fläche von 25,14 km2. Während des letzten Jahrzehnts wurde in dieser Gemeinde, die an Thermalwasser, Wellness- und Umweltanlagen reich ist, das Bewusstsein für eine nachhaltige Form des Tourismus aktiv gestärkt. Die Thermen Lifeclass Terme Sveti Martin sind bereits gut bekannt und stellen eine gebrandmarkte thermale und Sporteinrichtung dar.

Das Umwelt- und Kulturerbe sind ein wichtiger Bestandteil des touristischen Angebots. Die bekanntesten Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten können an der Mur gefunden werden. Man kann hier eine restaurierte Wassermühle und das Besucherzentrum - das Haus des Müllers - besichtigen, zu Fuß und mit dem Fahrrad die markierten und nahe gelegenen Wege passieren, eine Fahrt auf einem traditionellen Floß oder auf einem Holzboot auf dem Fluss erleben, das traditionelle Wein- und Speisenangebot probieren und die Natur des Regionalparks Mura genießen. Natur, gesunde und lokal produzierte kulinarische Delikatessen, moderne Unterkünfte, eine mehr als 100 Jahre lange Tradition auf dem Gebiet der Thermalbäder, ein unvergessliches Wellnessangebot und viel Platz für professionelle und Freizeitsportler – so sieht die Welt des gesunden Vergnügens aus.

 

2006/2007: „Tourismus im ländlichen Raum“

Finalisten 2006/2007