www.croatia.hr

Dubrovnik

Alle Handelswege der Dubrovniker Republik führten in diesen schönen Palast, einen der schönsten Paläste dieser Stadt, und durch ihn hindurch. Der Dubrovniker Handelsgeist wusste sich selbst einen gebührenden Rahmen zu geben; die Dubrovniker bestätigten ihren Reichtum und ihre Kultur durch den Bau dieses prachtvollen Palastes mit seiner eindrucksvollen Fassade.

Er wurde nach den Plänen des talentierten Hauptingenieurs der Dubrovniker Republik, Paskoje Milicevic in einem Mischstil aus Spätgotik und Renaissance errichtet. Die verspielte Schönheit des Palastes ist, man könnte sagen, auf Dubrovniker Weise originell und besonders, eine erfolgreiche Verwirklichung der Ausdrucksmöglichkeiten verschiedener Stile zu einer außerordentlich harmonischen Architektur, die wie in Stein gehauene Spitze wirkt.

Mit dem Bau wurde im Jahre 1516 begonnen. Die Brüder Andrijic aus der bekannten korculanischen Baumeister- und Bildhauerfamilie führten die Steinmetzarbeiten aus. Der Palast war ursprünglich als Zollamt vorgesehen, in dem die Handelsware verzollt werden sollte, die die Händler aus allen Teilen der Welt hierher brachten. Der ganz mit Arkaden umgebene Palasthof war das lebhafteste Handelszentrum und Treffpunkt der Geschäftsleute der Republik. In einem Flügel befand sich die staatliche Münze, die die Republik im 14. Jahrhundert gründete, und die in diesem Palast bis zum Fall der Republik ununterbrochen arbeitete. Recht bald, bereits Ende des 16. Jh., wurde der Sponza-Palast kultureller Mittelpunkt der Republik. Hier versammelten sich die gebildeteren Bürger Dubrovniks in ihrer Gesellschaft 'Akademie der Gebildeten', die ihren Sitz in diesem Palast hatte, und es wurde über Literatur, Kunst und aktuelle wissenschaftliche Errungenschaften diskutiert. Im Palast wurde auch die erste Schule in Dubrovnik eingerichtet.

Heute wird im Palast Sponza ruhig und würdig die wertvollste Geschichtsdokumentation Dubrovniks aufbewahrt: das Dubrovniker Archiv mit Materialien der ältesten Geschichte Dubrovniks und seiner Region aus allen vergangenen Jahrhunderten bis in unsere Zeit. Auch der Palast selbst ist auf seine Weise eines der wertvollsten Dokumente dieses Archivs. In den Erdbeben unversehrt geblieben und beständig, hat er die Zeiten überdauert, um allen zu zeigen, was für prachtvolle Paläste das einst mächtige und reiche Dubrovnik in der Zeit vor der Katastrophe hatte.

Auf dem Platz vor dem Sponza wird jedes Jahr das Dubrovniker Sommerfestival feierlich eröffnet. Auf der Terrasse über der Vorhalle des Sponza-Palastes wecken die Schauspieler in ihren Kostümen der Fürsten und Dubrovniker Patrizier Erinnerungen an lang vergangene Zeiten und an die Freiheit der Republik Dubrovnik.
 
Tourismusverband:

Dubrovnik

Adresse

  • Brsalje 5
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

Touristisches Informationszentrum

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Dubrovnik - Gruž

Adresse

  • Obala Ivana Pavla II. br.1
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Dubrovnik - Lapad

Adresse

  • Kralja Zvonimira 7
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Dubrovnik - Lopud

Adresse

  • Obala I. Kuljevana 12
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Dubrovnik - Orašac

Adresse

  • Mjesni odbor Orašac
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Dubrovnik - Zaton

Adresse

  • Zaton veliki 2
  • 20000 Dubrovnik

Kontakt

 
 
 

Cookie policy

 

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

 

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

 

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

 

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

 

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

 

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

 

Opting out

By default, the browsing experience of website visitors is tracked by Google Analytics in order to produce anonymised statistics. You may choose not to be tracked (opt-out). If you change your mind, you can choose to be tracked again (opt-in).
 

Do not track preferences

Do not track is a function that allows visitors to opt out from being tracked by websites for any purpose including the use of analytics services, advertising networks and social platforms. Do not track options are available in a number of browsers including:

 

Firefox

Internet Explorer

Chrome

Safari

Opera

 

•  If you enable do not track in your web browser, Google Analytics will respect your choice;

•  If you have enabled the do not track function, you will not be tracked. This is in addition to you opting-out of the aggregation and analysis of data for our website statistics;

•  If you have not enabled the do not track option but you choose to opt-out, the cookie ‘piwik_ignore’ will be stored in your browser. All visitors with a piwik_ignore cookie will not be tracked by Google Analytics;

•  If you have disabled all cookies from your browser, we will still collect some general data about your browsing (e.g. a record of a visitor to our website) but they will be less accurate and your visit will not be tracked (Piwik cookies are not used).

 

More about cookies can be found here:

Cookies - http://www.ico.org.uk/for_organisations/privacy_and_electronic_communica...