Die mittelalterliche Stadt Ogulin

Die Stadt Ogulin liegt in einer Gegend voller Legenden und volkstümlicher Überlieferungen, die in dieser historisch herausfordernden Umgebung auffallender natürlicher Schönheit geboren wurden. Ogulin - eine Stadt an den Abhängen von Klek (1182 m), einer Gebirgsschönheit im Gebirgskessel, durch den zwei Flüsse fließen - Dobra und Zagorska Mrežnica. Im Zentrum der Stadt über dem Abgrund namens Đulin ponor, der seinen Namen aufgrund einer Legende bekam, nach der sich ein Mädchen wegen einer unglücklichen Liebe in den Abgrund gestürzt hat, befindet sich das Kastell der Familie Frankopan aus dem 16. Jahrhundert.