Ivo Biočina

Legenden

Voller guter Geschichten

Seit Tausenden von Jahren bestehen im Raum Kroatiens Sagen und Legenden, die den anwesenden Zuhörern von redegewandten und interessanten Erzählern dargeboten wurden. Von Generation zu Generation gab man Geschichten am Kaminfeuer weiter – über die Schwarze Königin, die eine Perle von Weltrang, nämlich die Plitvicer Seen schuf, über die Elben, die die Arena in Pula bauten, über gutmütige Riesen in Istrien und über die adriatischen Abenteuer der mächtigen illyrischen Königin Teuta.

 

Warten Sie erst noch ab, bis Sie die unglaublichen Geschichten über die Hexen von Klek, über die Entstehung Zagrebs, über das geheimnisvolle Lokrum, das dem englischen König Richard Löwenherz das Leben rettete und über die unglückliche Liebe zwischen Miljenko und Dobrila gehört haben.

 

„Nichts auf der Welt ist so mächtig wie eine gute Geschichte“ – so lautet ein bemerkenswerter Satz aus der letzten Folge der Fernsehserie „Game of Thrones“, ausgesprochen von Tyrion Lannister vor dem in Trümmern liegenden Königsmund, das in der Serie von dem herrlichen Dubrovnik dargestellt wurde. Und Kroatien ist voller guter Geschichten...