Oberes Međimurje | Willkommen auf der offiziellen Website der Kroatischen Zentrale für Tourismus.

Der nationale Gewinner 2014/2015
Oberes Međimurje

EDEN Gewinner 2014/2015

Oberes Međimurje

Ein Garten des gesunden Vergnügens

 

Der kroatische Gewinner bei der Wahl des „Herausragenden europäischen Reiseziels“ für die Jahre 2014/2015 zum Thema „Tourismus und lokale Gastronomie“ war das Obere Međimurje. Das Ziel der Auszeichnung war es, nicht-traditionelle touristische Destinationen hervorzuheben und zu fördern, die in ihrem touristischen Angebot die lokale und einheimische Gastronomie berücksichtigt und eingeschlossen haben. Neben dem öno-gastronomischen Angebot wurden auch Unterkunftseinheiten, die Verfügbarkeit von Fahrrad- und anderen Themenwegen, das Ausflugsangebot, das Angebot an kulinarischen Veranstaltungen und dergleichen bewertet.

 

Diese grüne Oase, die Teil eines UNESCO-Biosphärenreservats Mur-Drau-Donau ist, kann man am besten auf dem Fahrrad oder zu Fuß laufend durch zahlreiche thematische Pfade kennenlernen. Aufgrund ihrer gepflegten Ordnung und der Anmut, ist diese Region auch unter dem Namen „Kroatischer Garten“ bekannt.  Kosten Sie unbedingt Gerichte, die aus den Früchten dieses fruchtbaren Gartens und aus unverwechselbaren regionalen Zutaten zubereitet werden:  zum Beispiel aus Kürbiskernöl, Äpfeln, Kartoffeln oder Buchweizen-Brei. Fleisch im traditionellen Holzfass Tiblica, Käse Turoš, Fluss-Barsch oder der Kuchen Međimurska gibanica sind nur einige der bekanntesten Gerichte, die wir Ihnen von Herzen empfehlen.  Sehen Sie die Reise der traditionellen und gesunden Lebensmittel vom Feld bis zum Tisch in alten Flussmühlen, traditionellen Ölmühlen oder alten Holz-Weinpressen, und in typischen Restaurants, auf Familienweingütern und in Einrichtungen des ländlichen Tourismus können erlesenen Spezialitäten gekostet werden. Nach einer Vielzahl von Aktivitäten in der Natur und kulinarischen Erfahrungen bietet der Thermalbad-Tempel von Sveti Martin alles, was man für eine gute Erholung benötigt.

 

 

2014/2015: „Tourismus und lokale Gastronomie“

2014/2015 Finalisten