www.croatia.hr
Zeitlose mediterrane Schönheit

Leuchttürme

Suche von Leuchttürmen
Name
Region
Insel
Stadt
 
Rovinj  
Sv. Ivan na pučini
Der Leuchtturm Sveti Ivan, errichtet im Jahre 1853, liegt auf der meist herausgeragten kleinen Insel eines kleinen Archipels vor Rovinj. Dabei handelt es sich um einen nackten Felsen mit einer relativ ruhigen Küste und flachem Meer, was Sveti Ivan zu einem guten Reiseziel für moderne Robinsontouristen mit Kleinkindern macht.
 
Split  
Palagruža
Der Leuchtturm Palagruža wurde 1875 auf der gleichnamigen Insel errichtet und liegt inmitten des Adriatischen Meeres, zwischen der italienischen und der kroatischen Küste, 68 Nautikmeilen südlich von Split und 26 Nautikmeilen südlich von der Insel Lastovo. Dabei handelt es sich um die am weitesten entfernte kroatische Insel mit einer ausgesprochene Schönheit und einer wertvollen Geschichte.
 
Split  
Struga
Im Zentrum der Südseite der Insel Lastovo, am Eingang in die Bucht Skrivena luka, befindet sich das Kap Struga, auf dem im Jahre 1839 ein gleichnamiger Leuchtturm mit einer Kapazität von für 15 Personen gebaut wurde.
 
Tar-Vabriga  
Rt Zub
Der Leuchtturm Rt Zub wurde bereits 1872 errichtet und befindet sich auf der Halbinsel Lanterna. Von Poreč einerseits und von Novigrad von den anderen Seiten trennen ihn 13 Kilometer. Die Halbinsel Lanterna liegt an sich zwischen zwei Buchten, Tarska und Lunga, die beide nach ihren schönen kinderfreundlichen Kiesstränden bekannt sind.
 
Umag  
Savudrija
Der im Jahre 1818 errichtete Leuchtturm Savudrija ist der älteste Leuchtturm der Adria, außerdem ist der der nördlichste kroatische Leuchtturm, er liegt ganz in der Nähe zur slowenischen Staatsgrenze und nur 56 Kilometer südlich der Stadt Trieste in Italien entfernt.
 
1 2 3
6 - 10  /  12
 
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies