Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
Homepage Representantenbüro Schweiz Press Newsletter 2011 Šibenik – Promenade am Kanal des hl. Antonius  
 

Šibenik – Promenade am Kanal des hl. Antonius

Šibenik – Promenade am Kanal des hl. Antonius
Der Šibenik - Kanal des hl. Antonius, einer der schönsten Teile der Adriaküste und einer der prachtvollsten Stadteingänge auf dem Meeresweg, wird endlich auch für die Bürger und Touristen zugänglich sein. Das linke Ufer des Kanals des hl. Antonius war Jahrzehnte lang mit Stacheldraht versperrt und der Zugang war den Bürgern verboten. Nur wenige haben diesen Teil des Kanals besucht. Durch das Projekt des Amtes für die Verwaltung der geschützten Naturdenkmäler der Gespanschaft Šibenik-Knin wird dieses Naturjuwel von Šibenik endlich durch eine Promenade mit der Stadt verbunden werden. Die Promenade wird sich von der Siedlung Mandalina entlang des ganzen Kanals erstrecken. Die Bürger und Touristen werden bis hin zur venezianischen Festung des hl. Nikolaus, einem geschützten Denkmal der höchsten Kategorie, gehen oder Fahrrad fahren können. Der Spazierweg wird zudem über die Meerestunnels und Durchgänge den Zugang zur Höhle, die die mittelalterliche Kapelle des hl. Antonius beherbergt, ermöglichen.

Das Projekt beinhaltet den Bau einer 6,5 km langen Promenade, zweier Aussichtspunkten und eines Parkplatzes, die Einrichtung einer Ankerstelle bei der Höhle des hl. Antonius sowie den Gartenbau an der ganzen Lokalität und wird 1,4 Millionen Euro kosten. Drei Viertel des Projekts werden aus EU-Fonds finanziert, den Rest wird die Kommune beisteuern.

Der Kanal des hl. Antonius, der sich von der Brücke von Šibenik bis hin zur Festung des hl. Nikolaus erstreckt, ist über zwei Tausend Meter lang. Die ganze Lokalität wurde 1974 zur geschützten Landschaft erklärt.


Zentrale für Tourismus der Gespanschaft Šibenik-Knin
www.sibenikregion.com

Zentrale für Tourismus der Stadt Šibenik
www.sibenik-tourism.com
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies