Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
Homepage Representantenbüro Schweiz Press Newsletter Novi Vinodolski und Pag – Sommer unter Masken  
 
Novi Vinodolski und Pag – Sommer unter Masken
Sommer ist Urlaubszeit, Zeit um die Sonne und das Meer zu genießen, neue Reiseziele und Menschen kennen zu lernen, und sich genug Freizeit zu lassen - genau was Novi Vinodolski und Pag bieten, die ihre Tradition des Sommerkarnevals aufrecht erhalten haben.

Die Karnevalszüge werden Novi Vinodoski dieses Jahr am 2. und 3. Juli besetzen. Traditionell gibt es an diesen Tagen keinen Platz für ernste Gesichter und getrübte Blicke, das Lachen steckt die Stadt an. Die Gastgeber bereiten für ihre Gäste ein unvergessliches Erlebnis vor und laden sie ein, sich unter Masken zu verstecken, ihre Sorgen zu vergessen und sich der Fröhlichkeit zu überlassen.

Die touristische Stadt Novi Vinodolski ist aus der alten Burg Novigrad gewachsen, im zentralen Teil der Nord-Adria. Dank der immergrünen Flora und dem milden mediterranen Klima, dem sauberen Meereswasser und ihrer reinen Luft, wurde die Stadt 1878 neben Opatija zu einem touristischen Pionier an der Nord-Adria. Das Aussehen der Stadt wird von der Küsten-Architektur charakterisiert mit weißen Fassaden und roten Dächern, die im alten Stadtkern von dem Meeresspeigel bis hin zur Kirche mit ihrem Glockenturm auf der Bergspitze sich erstrecken.

Die Gastfreundschaft der Einwohner, das kristallklare Meer, die Stadt und die Umgebung ohne industrielle Umweltverschmutzung, das Strömen der Bergluft aus den hohen Wäldern des unmittelbaren Hinterlandes sowie die Infrastruktur für den Jagd-Tourismus, geben Novi Vinodolski unschätzbare ökologische Vorteile.
Anders als in Novi Vinodolski findet der Pager Karneval Ende Juli statt (30. und 31. 7.). Es ist der älteste Karneval der Adria. Schon allein die lange Tradition ist Garantie, dass die Besucher etwas nicht ganz alltägliches erleben werden.

Am ersten Karnevalstag findet der Karnevalszug statt, am zweiten werden die attraktivsten Kostüme mit reichhaltigen Preisen prämiert. Das Ende des Karnevals ist gleichzeitig auch der attraktivste Teil der Veranstaltungen, denn dann wird der Nubbel auf dem Stadtplatz verbrannt. Die Einwohner glauben, damit werden böse Kräfte für das ganze nächste Jahr in die Flucht getrieben.

Die Stadt Pag befindet sich auf der gleichnamigen Insel, einer der größten der Adria, ihre Küste ist reich an Buchten, Kaps und Stränden. Die größte Bucht, Paška uvala, ist von 20 km langen Kieselstein-Stränden umrandet. Die Insel bietet ungewöhnliche Naturformen, wilde Exotik, zahme Oasen, Bergpfade und flache Meeresbuchten an, um sie alle zu besichtigen würde mehrere Tage dauern.

Die Stadt Pag wurde im 15. Jahrhundert gegründet, es ist auch für seine Salinen bekannt. Dort kann immer noch die Salzherstellung nach traditioneller Art besichtigt werden – durch Austrocknen in kleinen Tonbecken, in die das Meereswasser eingelassen wird. Die Stadt Pag ist auch für sein Handwerk bekannt – für die bekannte Pager Spitze, die seit Jahrhunderten gepflegt wird. Jedes Teil ist ein Unikat, und es kann heute noch auf den Straßen der alten Stadt gesehen werden, wie diese langsame und anstrengende Handarbeit entsteht.


Zentrale für Tourismus der Region Primorje-Gorski Kotar
www.kvarner.hr

Zentrale für Tourismus der Stadt Novi Vinodolski
www.tz-novi-vinodolski.hr

Zentrale für Tourismus der Region Lika-Senj
www.lickosenjska.com

Zentrale für Tourismus der Insel Pag
www.pag-tourism.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies