Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
Homepage Representantenbüro Österreich Press Newsletter Vukovar – Archäologisch-touristische Attraktion  
 
Vukovar – Archäologisch-touristische Attraktion
An der archäologischen Lokalität Vučedol, im Zentrum einer der ältesten europäischen Kulturen, nähren sich die Bauarbeiten des Museums der Vučedol Kultur dem Ende zu. Bis zum Ende des nächsten Jahres sollte der ganze archäologisch-touristische Park gebaut sein. Die musealen und archäologischen Inhalte werden durch sportliche und Freizeit-Inhalte, eine Sternwarte und ein Planetairum bereichert, wodurch Vučedol sicherlich zu einem interessanten touristischen Reiseziel wird. Das neue Gewand von Vučedol ist Teil des Projekts der Erneuerung des Kulturerbes Ilok – Vučedol – Vukovar, 30 Millionen Euro wert, das zum Großteil von der Entwicklungsbank des Europarats finanziert wird.

Neben dem Museum der Vučedol Kultur, das buchstäblich in den Berg eingegraben ist, auf dessen Spitze sich die archäologische Fundstätte befindet, wurde bisher das Iloker Schloss Odescalchi renoviert. Der Komplex des Schlosses Eltz in Vukovar wird renoviert, einige der barocken Häuser in Vukovar wurden erneuert, dazu wird die Promenade und der Wall von der Mündung der Vuka in die Donau bis Vučedol, das in der Nähe von Vukovar in Ostslawonien liegt, gebaut. Das touristisch-gastronomische und Freizeit-sportliche Projekt umfasst ein Hotel, ein Restaurant, Bungalows, Sportplätze, Wassersport, Angeln, touristische Häfen, Fahrradwege, eine Pferderennbahn, gastronomische Angebote, touristische Veranstaltungen, einen zoologischen Garten und ein Aquarium. Für die Besucher und Touristen würden archäologische Experimente veranstaltet werden, zum Beispiel der Bau eines Vučedol Hauses, die Erarbeitung von Keramik und von Blockformen für das Gießen von Metallgegenständen.

Der archäologisch-touristische Park Vučedol wird ein Recherchezentrum in der Villa Streim beherbergen, in dessen Nähe drei Vučedol Häuser rekonstruiert werden, gebaut aus Bast, der vom Schlamm zusammengehalten und mit Schilf gedeckt wird. Dazu wird es Pfahlbauten, eine Anlegestelle, einen zoologischen Garten mit Haustieren und wilden Tieren sowie Werkstätten der alten Handwerke geben. Auch ein Kinderspielplatz, ein touristischer Campingplatz und ein Souvenir-Shop sind vorgesehen.

Die archäologische Fundstätte Vučedol liegt am Ufer der Donau, fünf Kilometer flussabwärts von Vukovar entfernt, und ist eine der bedeutendsten Fundstätten der Kupfersteinzeit. Vučedol wurde zum ersten Mal rund 6000 vor Ch. besiedelt, zu den Zeiten der ersten europäischen Ackerbauer. Die Zeit zwischen 3000 und 2200 vor Ch. war die intensivste Zeit in der Entwicklung von Vučedol. Auf ihrer Höhe erstreckte sich die Vučedol Kultur auf einer 700 km breiten Fläche, und umfasste zehn heutige europäische Länder: die Tschechische Republik, Slowakei, Österreich, Ungarn, Rumänien, Slowenien, Kroatien, Bosnien und Herzegowina, Serbien, Montenegro und Albanien. Die materielle Kultur, in der sich besonders die Keramik Produktion hervorhebt, zeugt mit ihrer außerordentlichen technologischen Qualität und den ästhetischen Werten von einer hoch entwickelten Zivilisation. Die Vučedol Keramik beeindruckt durch die perfekte Harmonie von Form und Verzierung.

Das bekannteste Gefäß ist die Vučedol Taube, ein Kultusgefäß in Form eines Vogels, reichlich mit Inkrustierungen verziert, das 1938 gefunden wurde. Auch der Vučedol Orion, der als ältester europäischer Kalender gilt ist Teil der Vučedol Kultur.


Zentrale für Tourismus der Region Vukovar-Srijem
www.tzvsz.hr

Zentrale für Tourismus der Stadt Vukovar
www.turizamvukovar.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies