Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
Homepage Representantenbüro Österreich Press Newsletter Ozalj – Weinstraße Ozalj-Vivodina eröffnet  
 
Ozalj – Weinstraße Ozalj-Vivodina eröffnet
Die Region Karlovac ist seit Kurzem um ein neues touristisches Produkt reicher – die 30 km lange Weinstraße Ozalj-Vivodina; ein Projekt, das elf der bekanntesten Winzer dieses bekannten Weinbaugebiets in eine Einheit verbunden hat. Die Weinstraße erstreckt sich auf über 30 Kilometer von Vivodina bis Vrhovac.

Das Projekt wurde in Zusammenarbeit mit der Touristischen Gemeinschaft der Region Karlovac und der Vereinigung der Winzer, Wein- und Obstbauern erarbeitet und realisiert. Die Vereinigung hat in den vergangenen Monaten am Produkt gearbeitet, welches bald zu einem der bedeutenderen Asse der Region Karlovac werden könnte.

Auf dem Gebiet Ozalj-Vivodina gibt es heute etwa 80 Hektar Weinberge, und zu den Hauptjokern der dortigen Winzer zählen die Sorten Welschriesling, Sauvignon, Rheinriesling, Chardonnay, Gelber Muskateller, Spätburgunder, Frankovka (Blaufränkisch), Zweigelt und der junge Wein Portugieser. Der Wunsch der Projektautoren der Weinstraße ist es, dass alle Besucher dieser Gegend, außer dem erstklassigen gastronomischen Angebot einheimischer Spezialitäten auf 11 Familienlandgütern, auch einen Tropfen Qualitätswein kosten und dabei die herrliche Landschaft genießen.

Der Weinbau dieser Region hat eine äußerst lange und reiche Tradition, und aus den bisher bekannten Geschichtsquellen geht hervor, dass sich die Einwohner von Vivodina bereits im Mittelalter mit dem Weinbau befassten. Von den etwa 70 Vivodiner Urkunden aus dem Zeitraum von 1550 bis 1776, welche im Archiv in Zagreb aufbewahrt werden, sind 32 Kaufverträge, mit denen die Vivodiner entweder Weinberge verkaufen oder sie sich untereinander schenkten.

Touristische Gemeinschaft der Region Karlovac
www.tzkz.hr

Stadt Ozalj
www.ozalj.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies