Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
Homepage Representantenbüro Österreich Press Newsletter 2011 Konavle – Agrotourismus breitet sich im Süden Kroatiens aus  
 

Konavle – Agrotourismus breitet sich im Süden Kroatiens aus

Konavle – Agrotourismus breitet sich im Süden Kroatiens aus
In Konavle, einer Region im äußersten Süden Kroatiens, entwickelt sich der ländliche Tourismus immer stärker, weshalb letztes Jahr der Fachverband Agrotourismus Konavle gegründet wurde, der mittlerweile schon 95 Mitglieder zählt. Am zahlreichsten vertreten sind die Winzer und Privatvermieter von Häusern und Unterkünften in ländlicher Gegend, und danach folgen Eigentümer von Bauern- und Gutshöfen, Olivenölproduzenten, Hersteller handgefertigter Souvenirs aus Konavle, traditionelle Handwerker wie Schmiede, Steinmetze, Bildhauer, Maler sowie Produzenten von Honig, Käse oder getrockneten Feigen.

Sie alle leben und arbeiten in Konavle, einer Region einzigartiger Landschaften. Erfüllt von natürlichen Schönheiten ist es eine Region voller Kontraste: zerklüftetes Gebirge und ebenes Flachland, karges und steiniges neben dem blauen und grünen. Im Norden ist die Region Konavle von Gebirgszügen, im Süden von der Adria umrahmt. In östlicher Richtung dehnt sich Konavle bis zum Eingang in die Bucht von Kotor aus, in westlicher Richtung fällt es sanft ab bis zu den wunderschönen, zahmen Buchten von Cavtat und Obod.

Bewahrte Natur, eine einzigartige ländliche Architektur von hohem Wert, zahlreiche Denkmäler der uralten Geschichte dieser Region, jahrhundertealte und durch die Folklore bewahrten Bräuche und Traditionen, einmalige Volkstrachten und die Konavle Stickerei, das harmonische Zusammenleben von Mensch und Natur, all das macht Konavle einzigartig und erkennbar.

Die Siedlungen in Konavle haben bis zum heutigen Tage das Aussehen der traditionellen Steinarchitektur aus der Zeit der Dubrovniker Republik bewahrt. Eingetaucht in die urtümliche Landschaft erzählen sie Geschichten über alle Segmente des Lebens, die Wohnkultur, Landbearbeitung und Pflege des menschlichen Lebensraumes, die Würdigung traditioneller Handwerke und das Zugehörigkeitsgefühl zum räumlichen Ambiente der Region Konavle. Heute sind das repräsentative Beispiele des Angebots des ländlichen Tourismus in Konavle, dem südöstlichen Teil der Riviera von Dubrovnik.
Durch den Ankauf dieses Gebiets von bosnischen Feudalherren rundete die Dubrovniker Republik im 15. Jh ihr Territorium ab. Konavle waren lebenswichtig für die Republik, sowohl wegen der Landwirtschaft, Viehzucht und Schifffahrt, als auch wegen seiner strategischen Bedeutung. Deshalb haben die Dubrovniker während der ganzen Zeit ihrer Herrschaft hier geschickt und effizient regiert, wie sie es bei allen ihren Besitztümern getan haben. Ihr Statthalter war der Fürst, der mit seinem Hof in Pridvorje residierte.
Der Name Konavle stammt vom lateinischen Wort canale, canalis, in lokaler Sprache konali, kanali, das auf die Wasserleitung, die zur römischen Zeit das Wasser aus Vodovađe nach Epidaurus, das heutige Cavtat brachte, zurückgeführt wird. Natürliche Schönheiten, ein reiches kulturelles und geschichtliches Erbe, und das breit gefächerte touristische Angebot machen Cavtat zu einer der attraktivsten Destinationen an der Adria und einem idealen Urlaubs- und Erholungsort.

Tourismusverband der Region Dubrovnik-Neretva
www.visitdubrovnik.hr

Tourismusverband der Gemeinde Konavle
www.tzcavtat-konavle.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies