Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
 
Varaždin – Stadt des Barocks
Die Stadt Varaždin ist während ihrer gesamten Geschichte als eins der Zentren des Kulturlebens Kroatiens bekannt gewesen. Doch das 18. Jahrhundert stellt einen Wendepunkt im städtischen Kulturleben dar. In dieser Zeit erlebte die Stadt eine intensive Entwicklung, so dass sie 1755-76 sogar Hauptstadt Kroatiens wurde. Unter dem Einfluss des barocken Luxus und der davon verzauberten adeligen Elite, wurde die Stadt zum Zentrum von ausgelassenen Ballabenden und Luxusleben der Aristokratie. Zu Ehren des Barock und seiner Pracht, die die Stadt stark geprägt hat und ihr den Namen „Klein-Wien“ gebracht hat, findet dort jedes Jahr das Festival der Barockmusik statt.

Die Varaždiner Barockabende drehen jedes Jahr im September und Oktober die Uhrzeiger in die Zeit zurück, als man in den prachtvollen Stadtpalästen musikalischer Schaffenskraft lauschen und die Anmut des Tanzes und des kulturellen Lebens sehen konnte.

Das Festival wurde 1970 gegründet, in den Jahren darauf entwickelte es sich zu einer bekannten Kulturveranstaltung, die in ganz Kroatien und Europa bekannt ist.

Es wurde auch zum wichtigen Teil des touristischen Angebots von Varaždin, in dem es die glorreiche städtische Geschichte und die vielfältige Architektur durch Musik fördert. Die Barockkirchen und Paläste sowie die Altstadt von Varaždin sind Markenzeichen; ohne sie würde die Stadt ihre Identität verlieren.

Die Barockabende bringen jedes Jahr zahlreiche international bekannte Musiker, Solisten, Orchester und Ensembles in die Stadt. Dieses Festival ist ein Erlebnis, das nicht beschrieben werden kann, sondern erlebt werden muss. Die Konzerte bringen die Besucher einige Jahrhunderte in die Vergangenheit zurück, in eine Zeit, in der die Musik eine hoch ästhetisierte Kunst war. Die Vielzahl an Konzerten renommierter kroatischer und ausländischer Ensembles unterstreicht die romantische Atmosphäre der barocken Stadt, ist aber auch vom musikologischen Standpunkt wichtig, weil im Programmen oft gerade entdeckte oder noch unaufgeführte Werke ihre Platz finden. Dazu erreichen die Barockabende, in dem sie moderne Interpretationen schon bekannter Werke vorstellen, auch beneidenswerte Resultate im professionellen Zugang zur Barockmusik.


Zentrale für Tourismus der Region Varaždin
www.turizam-vzz.hr

Zentrale für Tourismus der Stadt Varaždin
www.tourism-varazdin.hr

Varaždiner Barockabende
www.vbv.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies