Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
 
Sinj – Ritter + Pferd + Lanze = Alka
Das traditionelle Ritterspiel aus Sinj, die Alka, ist ein lebendes Denkmal, in dem die Bewohner von Sinj seit 1715 den Gedanken an den Sieg der Menschen der Gegend entlang dem Fluss Cetina über die osmanischen Besatzer lebendig erhalten. Zu Ehren dieses heldenhaften Ereignisses, als 700 Verteidiger nach einer 15 Tage langen Besatzung die Stadt vor 60.000 osmanischen Soldaten verteidigen konnten, erfanden die Menschen von Sinj das Spiel, das damals jedes Jahr die Reiter spielten, die selbst am Krieg gegen die Osmanen teilgenommen hatten.

Später wurde die Alka von ihren Nachfahren und Bewohnern der Gegend um die Cetina gespielt, der Wettbewerb wird bis heute lebendig erhalten. Auf authentischen Schauplätzen – der alten Sinjer Burg Grad, der Hilfsburg Kamičak, dem Alkaren Hof und der Rennstrecke– erhalten die zahlreichen Alkaren und die Alkaren-Gehilfen stolz die drei Jahrhunderte lange Tradition aufrecht, die das Heldentum und das Streben nach Freiheit symbolisiert.

Der Gipfel dieser dreitägigen Veranstaltung ist der bekannte Ritterkampf um die Alka am ersten Sonntag im August. Die Teilnehmer zielen auf dem Pferd im vollen Galopp reitend mit einer drei Meter langen Lanze auf die Alka, die auf einem Seil über der Rennstrecke hängt. Die Alka ist ein Eisenring, der aus zwei konzentrischen Ringen besteht, die mit drei eisernen Stäbchen verbunden sind, die den Zwischenraum in drei gleiche Teile teilen.

Der Gewinner der Alka wird reichlich belohnt, während die Bewohner von Sinj und der Cetina-Gegend ihn bis zur nächsten Alka als den höchsten Helden und Ritter feiern.  Die Alka von Sinj hat einen besonderen Platz in der kroatischen Traditionskultur und in seinem touristischen Angebot, denn es handelt sich um ein einzigartiges Ritterspiel in Europa. Es wird im Städtchen Sinj in Dalmatien, rund 30 Kilometer nördlich von Split veranstaltet.


Zentrale für Tourismus der Region Split-Dalmatien
www.dalmatia.hr

Zentrale für Tourismus der Stadt Sinj
www.tzsinj.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies