Zeitlose mediterrane Schönheit
Suchen
 

Naturpark Telašćica

Naturpark Telašćica
Die Bucht Telašćica ist einer der schönsten, größten und sichersten Naturhäfen an der Adriaküste, mit einer Gesamtlänge ihrer entwickelten Küste von sogar 69 km. Die Bucht, nach der der ganze Naturpark Telašćica benannt wurde, liegt in der Mitte der Ost-Adria, im südöstlichen Teil der Insel Dugi Otok. Dank ihrer einzigartigen Schönheit, ihrem natürlichen Reichtum und ökologischer Unversehrtheit wurde die Bucht 1988 zum Park der Natur erklärt. Im Aquatorium vor der Bucht befinden sich 13 kleine Inseln und Riffe, und in der Bucht selbst noch 6 Inselchen, eine Inselklippe und 25 kleinere Strände. Wegen seiner günstigen Lage ist der Naturpark vor dem Nordwind, der vom Kontinent kommt, und vom Südwind, der vom offenen Meer einschlägt, geschützt. Im Durchschnitt hat Telašćica mehr als 2500 Sonnenstunden pro Jahr.

Drei natürliche Phänemone gehören zu den Grundmerkmalen dieses Gebiets. Erstens ist es die einzigartige Telašćica-Bucht als der sicherste, schönste und grösste Naturhafen der Adria. Dann die berühmten Felsen („Stene“), die sich 160 m über dem Meer erheben und bis zu 90 m in seine Tiefe reichen. Zuletzt ist da noch der Salzsee Mir mit heilenden Eigenschaften.

In der Unterwasserwelt von Telašćica leben mehr als 300 Pflanzensorten und 300 andere Organismen. Eine solche Biodiversität wurde durch die Lage und die mikroklimatischen Bedingungen gefördert, denn der Meeresgrund ist fast völlig von Seegrasswiesen bedeckt, wichtigem Habitat für zahlreiche Wasserlebewesen. In der Umgebung erstrecken sich bearbeitete Felder und Wiesen, während die Hügel von mediterraner Vegetation mit 500 Pflanzenarten und zahlreichen endemischen Sorten bewachsen sind.
 
Interessanterweise wurde im Jahr 2000 am Grund einer Halbhöhle in Naturpark, auf 24 m Tiefe, der fleischfressende Schwamm der Art Asbestopluma hypogea gefunden, was der zweite Fund dieser Art auf der Welt ist.

Zur Freude aller Besucher ist der gute Delphin ein häufiger Gast des Naturparks, der seit einigen Jahren ausserdem zu einer Art Zufluchtstätte für die vernachlässigten Esel auf der Insel Dugi otok geworden ist.

Telašćica wurde seit uralten Zeiten besiedelt, wovon Überreste römischer Bauten in Mala Proversa oder zahlreiche vorromanische Kirchen, wie die Kapelle des hl. Johannes (sv. Ivan) in Stivanje polje zeugen. Und dass die Anfänge des Fischereigewerbes in Kroatien gerade hier zu suchen sind, belegt die erste schriftliche Urkunde über das Fischen, die in das Ende des 10. Jh. datiert wird.

Im Naturpark kann man auf mehreren attraktiven Standorten in der Nähe der Felsenkliffe tauchen, durch die unberührte Natur wandern, und den grossartigen Ausblick von der Grpašćak Anhöhe darf man einfach nicht versäumen.

Innerhalb des Naturparks gibt es mehrere gastronomische Objekte, in denn traditionelle Fisch- und Fleischgerichte angeboten werden. Die kleinen Restaurants befinden sich auf der Insel Katina sowie in den Buchten Mala Proversa, Mir und Magrovica.

Der Naturpakr bietet Möglichkeiten des Robinson-Tourismus in kleinen Häuschen, und es werden auch Scooter, Boote und Fahrräder vermietet, doch das Campen ist untersagt.

Tourismusverband der Region Zadar (Turistička zajednica Zadarske županije)
www.zadar.hr

Naturpark Telašćica (Park prirode Telašćica)
www.telascica.hr
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies