www.croatia.hr
Zeitlose mediterrane Schönheit
Skradin ist eine anziehende touristische Destination, deren Schönheit von den drei attraktivsten Ausflugsorten des Nationalparks Krka gekrönt ist: den Wasserfällen Skradinski buk, Roški slap mit den altmodischen Mühlen und Wassermühlen und dem Franziskanerinselchen Visovac mit Wallfahrtsort, der reichen Bibliothek und der kulturell-künstlerischen Sammlung.

Die ACI Marina mit ca. 220 Liegeplätzen zieht viele Nautiker an. Skradin ist die Stadt der Versammlungen traditioneller dalmatinischer Gesangschöre (klape), natürlich ist auch das gastronomische Angebot in den zahlreichen Restaurants und autochthonen Weinkellern nicht zu vergessen.
Bribirska glavica, 15 Kilometer von Skradin entfernt, ist eine attraktive Location, die auch das kroatische Troja genannt wird.
Der Nationalpark umfasst den größten Teil des Laufes dieses wundervollen Flusses. Er ist nicht nur reich an Naturdenkmälern, sondern auch an kulturhistorischen Sehenswürdigkeiten. Unter ihnen verdient das Franziskanerkloster besondere Erwähnung, das auf dem traumhaft schönen Inselchen Visovac inmitten eines vom Fluss gebildeten Sees liegt. Im Komplex des Klosters gibt es eine Gemäldegalerie, und auch die Kirche selbst, deren Anfänge bis ins 14. Jahrhundert zurückreichen, steht Besuchern offen. In der Schlucht am Oberlauf des Flusses liegt das interessante orthodoxe Kloster Krka, und hier findet man auch mehrere alte Ruinen auf den Anhöhen über dem Wasser. Das Interesse der Besucher wecken darüber hinaus die alten Mühlen, die zu kleinen ethnographischen Museen umgestaltet wurden, in denen man direkt miterleben kann, wie das Getreide einst gemahlen wurde. Dies führen uns Geschichtsinterpreten aus dieser Region in traditionellen Volkstrachten vor, was die zahlreichen Kinder unter den Besuchern des Parks immer besonders amüsiert. Aber die Hauptattraktion des Nationalparks Krka sind zweifelsohne seine sieben Wasserfälle, unter denen der Roški Slap der weitläufigste und der Skradinski Buk der größte und bekannteste ist.
Die attraktive archäologische Fundstätte, heute als Bribirska glavica bekannt, wird aufgrund ihrer mystischen Verknüpfung von Natur und uralten Bauten zu Recht kroatisches Troja genannt. Aufgrund seiner geografischen Lage war sie volle 6000 Jahre die zentrale Siedlung der ganzen Gegend. Die alte liburnische Siedlung, das römische Munizipium Varvaria, das mythische Bribir des mächtigen kroatischen adligen Herrschers, des Bans Pavao Šubić Bribirski – alle Zivilisationen erkannten die Bedeutung dieses, auf den ersten Blick vielleicht unwichtig erscheinenden Bergs.

Gehen Sie spazieren und entdecken Sie antike Reliquienschreine, Zisternen und 'keramische Kühlschränke', liburnische und antike Mauern, die zwei Meter dick sind, Überreste sakraler Objekte, die große Sammlung von Exponaten aus der Vorgeschichte bis hin zum späten Mittelalter.
Tourismusverband:

Skradin

Adresse

  • Trg Male Gospe 3
  • 22222 Skradin

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Skradin

Adresse

  • Trg Male Gospe 3
  • 22222 Skradin

Kontakt

 
 
Touristisches Informationszentrum (TIZ):

Skradin

 
 

 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies