www.croatia.hr
Zeitlose mediterrane Schönheit

Brasilianer in Kroatien

Brasilien wird oft erwähnt in den Kabinen der „Feurigen“, und das nicht nur wegen der Fußballweltmeisterschaft.
Denn zwei Hauptstützen der „Feurigen“, Eduardo da Silva und Sammir, spielen als naturalisierte Brasilianer in der Fußballnationalmannschaft. Auf den ersten Blick sind es zwei ganz unterschiedliche Spieler und Charaktere, aber außer ihrer Herkunft haben sie noch etwas Gemeinsames – sie lieben Kroatien!
Die warme Sonne, das kristallklare Meer, die kroatischen aromatischen Spezialitäten und erstklassigen Weine verführen schneller als die heimischen Schönheiten, von denen einige behaupten, dass sie schöner seien als die Brasilianerinnen an der Copacabana.
Eduardo, auch Duda genannt, kam als Fünfzehnjähriger aus dem sonnigen Rio de Janeiro nach Zagreb. Wir wissen nicht, was er damals bei seiner Ankunft erwartete, doch viel hat er erreicht. Wegen seiner erzielten Tore in der Saison war er Rekordhalter in der heimischen Fußballliga, bester Spieler und darüber hinaus – heiratete er eine Kroatin. Die heimischen Fans akzeptieren ihn als kroatischen „Schwiegersohn“ voll und ganz. Er sagt von sich, dass er Kroatien im Herzen trägt.
Kroatien hat die Gabe, Herzen leicht zu erobern! Im Vergleich zu Brasilien und Rio sind Kroatien und Zagreb viel kleiner, die Entfernungen sind kürzer. Innerhalb einiger Stunden Fahrt kann man unterschiedliche Klimazonen erleben, vom mediterranen bis zum kontinentalen Klima.
Der andere „feurige“ Brasilianer, Sammir, hat schnell gelernt, alle Schönheiten zu genießen, die unser Land bietet. In die kroatische Hauptstadt kam er mit 19 Jahren als hervorragendes Talent, als Ballkünstler, und war einige Jahre bester Liga-Spieler. In diesem Lebensabschnitt konnte er, wie auch seine Altersgenossen, den Zauber Hvars, Pags und anderer beliebter Adriadestinationen und ihr reiches Nachleben genießen. Jene, die einmal diese Inseln besucht und selbst erfahren haben, was sie alles bieten, werden ihn sicher verstehen.
Wenn einer dieser kroatischen Brasilianer am 12. Juni gegen Brasilien antritt, sind wir sicher, dass er alles geben und motiviert sein wird, um sich seinen Landsleuten zu beweisen.
 
 
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies