www.croatia.hr
Zeitlose mediterrane Schönheit

Legenden über Mohren

Legenden über Mohren

Legenden über Mohren sind aus dem Bedürfnis heraus entstanden zu erklären, woher auf wertvollem Schmuck in unserer Gegend nicht alltägliche Mohrenfiguren mit Turban kommen.

Eine der Legenden, die die Entstehung des Mohrs erklärt, reicht weit ins 16. Jahrhundert zurück:

"Die Türken befinden sich auf dem Grobnik-Feld. In der Stadt herrscht Angst, denn von den Türken kommt ja nichts Gutes - nur Plünderungen und Brandstiftungen. Schon lange hört man Berichte von ihren Einfällen in unserer Nähe, über blutige Schlachten um Senj, in Perušić... Alle Männer sind auf der Burg. Beherzt widersetzen sie sich den Angriffen, immer mehr schwinden die Kräfte, und die Seeleute sind noch nicht in Sicht. Die Frauen und Kinder haben sich in den Häusern verschanzt und beten um Rettung; ein mit Gottes Führung gelenkter Pfeil aus der Hand eines adeligen Zrinski trifft die Schläfe des türkischen Paschas. Als sie sehen, dass ihr Führer tot ist, flüchten die Türken über das Feld. Dann erhörte auch der Himmel die Gebete der Frauen von Rijeka, öffnet sich und vergräbt die Türken unter der Last von Steinen. Auf dem Feld bleiben nur die weißen türkischen Turbane verstreut. Als Andenken an diesen Sieg haben die Männer von Rijeka ihren Frauen kleine Mohren-Ohrringe anfertigen lassen."

Die andere Legende, die aus Pelješac kommt, und die die Entstehung der Mohren später datiert, besagt:

"Eine italienische Komtesse hatte eine schwarze Bedienstete, die sie sehr liebte. Sie schenkte ihr die Freiheit, und zum Andenken an sie hat sie Ohrringe mit ihrem Abbild anfertigen lassen. So entstanden die Mohren.  
 

Cookie policy

In order to provide you the best experience of our site, and to make the site work properly, this site saves on your computer a small amount of information (cookies). By using the site www.croatia.hr, you agree to the use of cookies. By blocking cookies, you can still browse the site, but some of its functionality will not be available to you.

What is a cookie?

A cookie is information stored on your computer by the website you visit. Cookies allow the website to display information that is tailored to your needs. They usually store your settings and preferences for the website, such as preferred language, e-mail address or password. Later, when you re-open the same website, the browser sends back cookies that belong to this site.

Also, they make it possible for us to measure the number of visitors and sources of traffic on our website, and as a result, we are able to improve the performance of our site.

All the information collected by the cookies, is accumulated and stays anonymous. This information allows us to monitor the effectiveness of the websites and is not shared with any other parties.

All this information can be saved only if you enable it - websites cannot get access to the information that you have not given them, and they cannot access other data on your computer.

Disabling cookies

By turning off cookies, you decide whether you want to allow the storage of cookies on your computer. Cookies settings can be controlled and configurated in your web browser. If you disable cookies, you will not be able to use some of the functionality on our website.

More about cookies can be found here:

HTTP cookie
Cookies